Sie sind hier:

Entstehungsgeschichte des Vereins

Am 10.2.2018 gab es im 360Grad Haus des SBV eine große Veranstaltung des Seniorenbeirates zum Thema „Gemeinschaftliches Wohnen“. Daraus entwickelte sich eine Gruppe von Interesssierten, die sich 14tägig trafen, erst im Kulturhof, dann in der Ostseeschule, jetzt im „Komm Rein“ des SBV in der Apenrader Str. 148.

Inzwischen sind wir seit Mai 2019 ein eingetragener Verein mit Gemeinnützigkeit. Zum Kennenlernen und Schnacken gibt es einen offenen Stammtisch, jeden 3. Montag im Monat im Kontraste.

Seitdem pflegen wir Kontakte zu den örtlichen Baugenossenschaften wie dem SBV und FAB, hatten Gespräche mit der Stadt, der Oberbürgermeisterin, Herrn Petersen von der Walzenmühle, haben uns auch schon mögliche neue Projekte näher angeschaut, wie z.B. die Osterallee, die Rude, die St. Jürgenskirche, die Viktoriahöfe, Nordlandhüüs.

Wir sind Mitglied im bundesweit agierenden „Forum Gemeinschaftliches Wohnen“ und stehen in Kontakt mit anderen Wohnprojekten im norddeutschen Raum. Kontakt hatten wir auch mit der Agentur für Baugemeinschaften in Hamburg.

Was will unser Verein? 

Wir wollen Menschen zusammenbringen, die gemeinschaftlich wohnen und leben wollen. Unser Schwerpunkt liegt im Moment auf Wohnprojekten auf Mietbasis für alle Einkommens- und Altersgruppen. Wir würden als Verein aber auch andere Modelle unterstützen.

Dafür wünschen wir uns möglichst frühe Informationen und Unterstützung der Stadtverwaltung zu allen Möglichkeiten, die sich auftun, damit auch in Flensburg unterschiedliche Wohnprojekte entstehen können.

Wohnprojekte in Flensburg

Gemeinschaftliches Wohnen ist eine Bewegung, die in vielen Teilen unserer Republik bereits in großer Varationsbreite umgesetzt wird.

Das wünschen wir uns auch für Flensburg

Wir treffen uns zum Kennenlernen & Schnacken jeden 3. Montag im Monat um 19:30 Uhr im „Kontraste“, Heinrichstraße 15, 24937 Flensburg. Gäste sind herzlich willkommen!

Wir treffen uns zum Arbeiten jeden 2. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr im „Komm Rein“, Apenrader Straße 148, 24939 Flensburg.

Die Treffen finden inzwischen wieder im gewohnten Rhythmus statt. Genaueres findet ihr aber unter Termine.

 

KONTAKT

 

anders wohnen – anders leben e. v.
E-Mail info@wohnprojekt-fl.de
Telefon 0461 - 6 11 98

Für Fragen, den Vorstand betreffend
E-Mail vorstand@wohnprojekt-fl.de