Sie sind hier:

„anders wohnen – anders leben“

Was uns wichtig ist!

Zweck des gemeinnützigen Vereins „anders wohnen – anders leben“ (awoale) ist die Verwirklichung von Wohnprojekten, in denen gemeinschaftliches Wohnen zu bezahlbaren Mieten möglich ist.

Es ist uns wichtig, dass wir dabei achtsam und solidarisch miteinander umgehen. Wir möchten, dass sich der Wohnprojekt-Gedanke als Zukunftsmodell auch in Flensburg entwickelt.

  • Kulturelle und soziale Aktivitäten im Quartier
  • Verbindliche und verläßliche Nachbarschaft
  • Selbstbestimmtes Leben auch im Alter
  • Individualität und Gemeinschaft
  • Umweltbewußtes & nachhaltiges Miteinander
  • Nähe und Distanz
  • Verschiedenheit und Vielfalt sind Stärke
  • Dynamische Projektentwicklung mit allen Beteiligten!
  • Konflikte konstruktiv gemeinsam klären
  • Entscheidungen im Konsens treffen
  • Bezahlbares Wohnen für alle
  • Lebendiges Miteinander
  • Mut zur Nähe

Deshalb wollen wir interessierte Menschen und Gruppen bei der Projekt-Entwicklung und der Umsetzung unterstützen.

Dabei sind wir selbst noch Lernende, die sich gegenseitig Hilfestellung leisten und sich mit ihren Bedürfnissen und Erfahrungen verändern und weiterentwickeln.

Wir wünschen uns eine bunte Vielfalt in unserem Verein! Junge & ältere Leute, Familien mit Kindern, Alleinerziehende, Menschen mit Handicap, Paare und Singles, Multikulti!

Interessierte mögen sich bitte per E-Mail bei uns melden, auch wenn sie z. Zt. nicht sehr aktiv mitarbeiten können.

Wohnprojekte in Flensburg

Gemeinschaftliches Wohnen ist eine Bewegung, die in vielen Teilen unserer Republik bereits in großer Varationsbreite umgesetzt wird.

Das wünschen wir uns auch für Flensburg

Alle Treffen (Mitgliederversammlung, Vorstandssitzung, Stammtisch) finden wegen des 2. Lockdowns erst mal nicht statt.

 

KONTAKT

 

anders wohnen – anders leben e. v.
E-Mail info@wohnprojekt-fl.de
Telefon 0461 - 6 11 98

Für Fragen, den Vorstand betreffend
E-Mail vorstand@wohnprojekt-fl.de